Frauenpower

03.02.2020

Nach einem erfolgreichen Jahr 2019 fand am Freitag, 31. Januar 2020, in der Gaststätte „Zur Krone“ die jährliche ordentliche Mitgliederversammlung des „Rhine Stone 666 Square Dance Club Niederkassel e.V.“ statt. Im Vorfeld hatten alle Mitglieder vorbereitende Unterlagen erhalten. So konnten die üblichen Formalien zügig erledigt werden. Nach 15 Jahren Arbeit im Vorstand, davon 13 als Präsident, stand Christian Jahn nicht zur Wiederwahl zur Verfügung. Zur neuen Präsidentin wurde die amtierende Vizepräsidentin Birgit Rudolf gewählt. Die Position der Vizepräsidentin bekleidet jetzt Angelika Nawarra. Die Schatzmeisterin wurde für zwei weitere Jahre wiedergewählt.

Gruppenfoto des neu gewählten Vorstands von links nach rechts: Cäcilie Lütz, Birgit Rudolf, Sigrid Eschert, Angelika Nawarra
Der Vorstand besteht nun aus

  • Birgit Rudolf, Präsidentin
  • Angelika Nawarra, Vizepräsidentin
  • Cäcilie Lütz, Schriftführerin
  • Sigrid Eschert, Schatzmeisterin

Gruppenfoto des Ehrenmitglieds mit dem gesamten Vorstand
Der Club bedankte sich sehr bei Christian Jahn für dessen unermüdlichen Einsatz in so vielen Jahren, er wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Der Dank galt ebenfalls seiner Ehefrau, die ihn immer tatkräftig unterstützte. Wir sind sehr froh, dass Christian dem Club nach wie vor mit seiner Erfahrung und seinem Wissen zur Seite steht. Außerdem erhielten Christian und Renate Jahn sowie Gernot und Rosemarie Wittko Urkunden für ihre 20jährige Mitgliedschaft.

Gruppenfoto der Mitglieder mit 20-jähriger Mitgliedschaft mit Präsidentin
In 2019 fanden wieder zahlreiche Aktivitäten statt, über die wir bereits berichtet haben. Die Mitglieder freuen sich auf den Club-Karneval am 9. Februar 2020, zu dem u.a. das Prinzenpaar von „Rut Wiess Ranzel“ erwartet wird. Die jährlichen „Triple Six Highlights“ finden am 18. April 2020 in der Aula des Kopernikus-Gymnasiums statt. Der Club-Ausflug ist für Mitte Juni geplant. Die im September 2019 gestartete Anfänger-Class wird am 29. März 2020 graduiert und kann dann bei jedem Square Dance Club weltweit tanzen.
Der Vorstand wurde von den Mitgliedern ermächtigt, die „Triple Six Highlights“ 2021 und einen Club-Ausflug für 2021 zu organisieren.

Im neuen Jahr sollen verstärkt Show-Tänze stattfinden, um zu zeigen, wie vielfältig und interessant der Sport Square Dance ist. Ansprechpartner hierzu ist Birgit Rudolf.

Die Mitglieder beteiligten sich lebhaft mit Vorschlägen und Stellungnahmen zu verschiedenen Themen und bedankten sich beim Vorstand für seinen großen Einsatz, ohne den das Club-Leben nicht funktioniert. Dank galt auch den engagierten Mitgliedern, die mit ihren Ideen und ihrer tatkräftigen Unterstützung für gelungene Veranstaltungen und Ausflüge sorgen.

Previous Post